Unser Hintergrund - Von Print zu Digital

Von Print zu digital

Die Logistikimmobilienstudie

Die Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS in Nürnberg widmet sich seit Jahren der Untersuchung intransparenter Wirtschaftsbereiche. Insbesondere die Logistik und ihre Teilbereiche stehen im Fokus der Arbeiten.

Die regelmäßig erscheinenden Publikationen der Fraunhofer SCS sollen als Grundlagenwerke dienen und zu einem verbesserten Marktverständnis beitragen. Mit den ersten vier Auflagen der Studie »Logistikimmobilien – Markt und Standorte« konnte der neutrale Blick auf den Logistikimmobilienmarkt und die relevanten Standorte geschärft und gleichzeitig erweitert werden.

L.Immo online als Research-Plattform ist nun darauf ausgerichtet, den Kundennutzen durch die digitale Verfügbarkeit der Inhalte zu steigern. Zu den Neuerungen gehören:

  • Dynamische Karten mit interaktiver Nutzbarkeit
  • Such- / Lokalisierungsfunktion
  • Hochauflösende Printfunktion
  • Mobile Verfügbarkeit
  • Häufigere Aktualisierungen
  • Englische Übersetzung
  • Zielgruppenspezifisches Angebot
  • Modulare Erweiterbarkeit

Gleichzeitig wurden die bisher verwendeten Methoden überarbeitet und die Datengrundlagen auf den neuesten Stand gebracht. Die Inhalte werden auch zukünftig weiterentwickelt. So ist perspektivisch vorgesehen, neue Layer für die Kartenansicht hinzuzufügen sowie Themenspecials, beispielsweise zu Brownfield-Entwicklungen, zu veröffentlichen. Die zugrundeliegenden Immobiliendaten sollen im halbjährlichen Rhythmus aktualisiert werden, weitere Kennzahlen, beispielsweise zu den Infrastruktureinrichtungen, werden jährlich angepasst.

Alternate Text
V. 1.3.1